Die sicherste Medikation: Patientenindividuelle Verblisterung

Die patientenindividuelle Verblisterung von Medios ist ein sicheres und effizientes Instrument im modernen Medikationsmanagement. Besonders Altenheime und Pflegedienste profitieren von dieser umfassenden Serviceleistung, die wir für Apotheken zur Verfügung stellen. 

Rundumservice für GMP-konforme Arzneimittel-Verblisterung

Einen Rundumservice mit der GMP-konformen Arzneimittel-Verblisterung bieten wir an unserem Standort in Magstadt, nähe Stuttgart, an. Durch langjährige pharmazeutische Expertise, erfahrene Mitarbeiter und modernste Technik sorgen wir für größtmögliche Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Herstellung patientenindividueller Blister. Dabei dokumentiert unsere leicht bedienbare Blister-Software jeden Schritt für die Auftragsverwaltung, das Medikations- und Rezeptmanagement – von der Verordnung bis zur fertigen Einnahmedosis.

Transparenz gibt Sicherheit

Die patientenindividuelle Verblisterung ist deutlich zeitsparender, hygienischer und sicherer als das konventionelle Stellen der Medikation. 

Durch maschinell erstellte Blister sind die richtigen Arzneimittel in der gewünschten Dosierung beim Patienten rechtzeitig einnahmebereit.

Vorteile für Patienten

  • Zeitersparnis durch fertig portionierte Einzeldosen 
  • Die richtige Dosierung zur richtigen Zeit verhindert Medikationsfehler
  • Beliebig viele Einnahmezeitpunkte wählbar
  • Höchste Transparenz durch Tütenaufdruck 

Pluspunkte für Apotheken

  • Erweiterung des Serviceangebotes ohne eigene Investitionen
  • Mehr Zeit für Beratung und bessere Kundenbindung
  • GMP-konforme Herstellung für höchste Sicherheit
  • Dokumentation der verblisterten Arzneimittel inklusive Chargenrückrufverfolgung 

Vorteile für Pflegepersonal und Kostenträger

  • Mehr Zeit für die Pflege, da das Stellen der Tabletten entfällt
  • Das Rezeptmanagement übernimmt die Apotheke 
  • Hohe Verfügbarkeit und höchste Sicherheit der Medikamente
  • Maximale Zuverlässigkeit der Einnahme
  • Höchste Transparenz für Patienten, Angehörige, Pflegekräfte und Ärzte 
  • Hohe Kostenersparnis 

Der Weg zum Blistertütchen

Bei der modernen maschinellen Schlauchbeutelverblisterung werden die Arzneimittel auf Basis des ärztlichen Medikationsplans verblistert. Auf jedem Blister sind Name, Einnahmezeitpunkt und alle wichtigen Hinweise zu den verpackten Arzneimitteln vermerkt. Eine Verwechselung ist damit ausgeschlossen. 

Wir garantieren eine zeitnahe Anlieferung der bestellten Blister in Zusammenarbeit mit dem pharmazeutischen Großhandel. Die Verblisterung umfasst sechs Schritte und erfordert ein optimales Zusammenspiel auf technischer, organisatorischer sowie medizinischer Ebene.

Über Medios

Investoren

Menschen & Karriere