Für Patienten Onkologie

Onkologie

Für die Behandlung von Krebserkrankungen stellen wir Infusionslösungen mit Zytostatika her und sichern die Begleitmedikation.

Zytostatika und Begleitmedikation in der Krebsbehandlung

In der Onkologie geht es um die Entstehung, Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von Krebserkrankungen. Sie entstehen, wenn es bei der körpereigenen Zellteilung durch genetische Mutationen zu unkontrolliertem Zellwachstum kommt. Diese genetischen Mutationen können durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden – etwa durch genetische Veranlagung oder durch Umweltfaktoren wie krebserregende Stoffe, UV-Strahlung oder Chemikalien. Auch Infektionen, ein ungesunder Lebensstil und das zunehmende Risiko für Mutationen im Alter können die Entstehung von Krebs begünstigen. Die Vielzahl verschiedener Krebsarten umfasst sowohl bösartige (maligne) als auch gutartige (benigne) Tumore

Neben der chirugischen Entfernung von Tumoren und der Strahlentherapie spielt die medikamentöse Therapie in der Onkologie eine zentrale Rolle. Hauptziel dieser Therapien ist es, bösartige Zellen zu zerstören und in den Vermehrungszyklus der Krebszellen einzugreifen. Dafür werden Chemotherapeutika verabreicht, häufig in Form zytostatischer parenteraler Infusionslösungen. Hormonabhängige Tumore werden mit hormoneller Therapie behandelt. Daneben kommt in der Onkologie die Immuntherapie zum Einsatz, um das Immunsystem bei der Bekämpfung der Krebszellen zu unterstützen.

Medios in der onkologischen Therapie

Die Herstellung patientenindividueller onkologischer Therapien zählt zu unseren Schwerpunkten. Unter strengsten GMP-Richtlinien fertigen wir die ärztlich verordneten Infusionen an und garantieren dabei maximale Zuverlässigkeit und Qualität. Vermehrt erhalten Patienten mit Krebserkrankungen auch orale Zytostatika, etwa bei Nieren- oder Brustkrebs. Neben Zytostatikainfusionen stellt Medios für die onkologische Behandlung Antikörperlösungen und Begleitmedikationen her.  

Bitte beachten Sie: Sämtliche hier aufgeführte Informationen geben nur allgemein über die Therapiegebiete und ggf. ausgewählte zugehörige Krankheitsbilder Auskunft, bei denen unsere patientenindividuellen Therapien verwendet werden. Sie erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch ersetzen sie eine fundierte medizinische oder pharmazeutische Beratung. Bitte wenden Sie sich dafür bei Bedarf an Ihren Arzt oder Apotheker!

Über Medios

Investoren

Menschen & Karriere