Für Patienten Ophthalmologie

Ophthalmologie

Patienten mit Augenerkrankungen bieten wir alle Ophthalmika von Fertigarzneimitteln zu patientenindividuellen Therapien mit IVOM-Rezepturen.

Patientenindividuelle Therapien mit IVOM-Rezepturen

Die Augenheilkunde oder auch Ophthalmologie befasst sich mit Erkrankungen und Fehlsichtigkeiten des menschlichen Auges. In unserer zunehmend älter werdenden Gesellschaft rücken dabei die degenerativen Augenkrankheiten immer stärker in den Vordergrund. Am häufigsten tritt die altersbedingte Makula-Degeneration (AMD) auf, bei der durch eine Stoffwechselstörung die Netzhaut geschädigt wird. Sie kann zu erheblichen Sehbehinderungen bis hin zu einer fast kompletten Erblindung im Spätstadium führen. In Deutschland sind rund 10 bis 20 Prozent der über 85-Jährigen von einer Makula-Degeneration betroffen.

Weitere verbreitete Erkrankungen sind der Graue Star (Katarakt) und der Grüne Star (Glaukom). Grauer Star bewirkt eine Trübung der Augenlinse bis hin zum Sehverlust. Grüner Star kann durch die Schädigung des Sehnervs, meist durch zu hohen Augeninnendruck, ebenfalls zur Erblindung führen. Durch gezielte Prävention und rechtzeitig eingeleitete Therapien lassen sich diese Erkrankungen in den meisten Fällen effektiv behandeln. Moderne Ophthalmika können vielfach den Krankheitsverlauf verlangsamen und die Sehkraft länger erhalten.

Medios in der Ophthalmologie

Medios bietet als Spezialversorger Augenärzten und -kliniken im Bereich der Ophthalmika ein komplettes Lieferspektrum für dieses Therapiegebiet. Die individuelle Medikation bei degenerativen Augenerkrankungen ist dabei ein wichtiger Schwerpunkt. Sie schließt sowohl Fertigarzneimittel als auch die Herstellung patientenindividueller Therapien wie IVOM-Rezepturen für die Behandlung der Makula-Degeneration ein. Gerade bei der Makula-Degeneration ist ein möglichst schneller Therapiebeginn nach der Diagnose entscheidend. Hier stellt unsere bundesweite regionale Vor-Ort-Versorgung durch unser großes Partnernetzwerk einen entscheidenden Vorteil für Patienten dar.

Bitte beachten Sie: Sämtliche hier aufgeführte Informationen geben nur allgemein über die Therapiegebiete und ggf. ausgewählte zugehörige Krankheitsbilder Auskunft, bei denen unsere patientenindividuellen Therapien verwendet werden. Sie erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch ersetzen sie eine fundierte medizinische oder pharmazeutische Beratung. Bitte wenden Sie sich dafür bei Bedarf an Ihren Arzt oder Apotheker!

Über Medios

Investoren

Menschen & Karriere