Nachhaltigkeit:
Teil unserer DNA

Gestaltungswille ist fest in der DNA von Medios verankert. Als zukunftsorientiertes Unternehmen begreifen wir Gesundheit als einen ganzheitlichen zentralen Wert, der uns weit über unsere Geschäftsaktivitäten hinaus stetig antreibt.

Wir übernehmen Verantwortung.

ESG

(Environmental, Social, Governance)

Von Anfang an nahmen der Aspekt der Nachhaltigkeit und unsere Verantwortung als Wirtschaftsunternehmen, Arbeitgeber und Arzneimittelversorger einen besonderen Stellenwert ein. Aus dieser Überzeugung hat sich Medios den Grundsätzen des UN Global Compact verpflichtet und darüber hinaus eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt mit insgesamt rund 30 Unterzielen und über 60 Maßnahmen in den Handlungsfeldern Compliance, Produkte und Dienstleistungen, Mitarbeiter, Umwelt und soziale Verantwortung. 

Einen Überblick zur Erreichung der gesetzten Ziele bietet die jährlich veröffentlichte Nichtfinanzielle Konzernerklärung. Ein Nachhaltigkeitskomitee sichert die konsequente Umsetzung der Maßnahmen sowie die Weiterentwicklung der Strategie.

Vom Vorstand und Aufsichtsrat über Satzung, Verhaltenskodex bis zu Directors‘ Dealings und mehr.

Nachhaltigkeitsziele

 

Im Fokus der globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, kurz SDGs (Sustainable Development Goals) stehen nachhaltiges Wirtschaften, Ressourceneffizienz und Klimaschutzmaßnahmen. Auf Basis der SDG-Unterziele haben wir sechs SDGs identifiziert, auf die Medios einen deutlich positiven Einfluss hat oder bei denen sie negative Auswirkungen merklich reduzieren kann.

Unsere Nachhaltigkeitsziele


Lesen Sie mehr über die SDG-Ziele der UN.
Mehr erfahren

Specialty Pharma

Investoren

Menschen & Karriere